1 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - Frontansicht - Titel
Frontansicht - Titel
2 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - Frontansicht
Frontansicht
3 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - Frontansicht / Zufahrt Garage
Frontansicht / Zufahrt Garage
4 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - DG Flurbereich
DG Flurbereich
5 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - Rückansicht / Innenhof
Rückansicht / Innenhof
6 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - Rückansicht
Rückansicht
7 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - Innenhof / Terrasse
Innenhof / Terrasse
8 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - EG Eingangsbereich / Treppenaufgang
EG Eingangsbereich / Treppenaufgang
9 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - EG Wohn / Esszimmer
EG Wohn / Esszimmer
10 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - EG Wohn / Esszimmer
EG Wohn / Esszimmer
11 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - EG Küche / Einbauküche
EG Küche / Einbauküche
12 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - EG Vorratsraum
EG Vorratsraum
13 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - EG Schlafzimmer
EG Schlafzimmer
14 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - EG Große Garage
EG Große Garage
15 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - EG Badezimmer / Dusche
EG Badezimmer / Dusche
16 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - OG Treppenaufgang
OG Treppenaufgang
17 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - OG Wohnzimmer / Esszimmer / Zugang Wintergarten
OG Wohnzimmer / Esszimmer / Zugang Wintergarten
18 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - OG Wohnzimmer / Esszimmer / Zugang Wintergarten
OG Wohnzimmer / Esszimmer / Zugang Wintergarten
19 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - OG Badezimmer / Badewanne
OG Badezimmer / Badewanne
20 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - OG Wintergarten
OG Wintergarten
21 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - OG Schlafzimmer
OG Schlafzimmer
22 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - OG Schlafzimmer
OG Schlafzimmer
23 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - OG Küche mit Einbauküche / Vorratskammer
OG Küche mit Einbauküche / Vorratskammer
24 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - OG Abstellkammer / Vorratskammer
OG Abstellkammer / Vorratskammer
25 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - OG Zimmer klein 1
OG Zimmer klein 1
26 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - OG Zimmer klein 2
OG Zimmer klein 2
27 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - DG Gästezimmer
DG Gästezimmer
28 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - OG Dachboden / Ausbaureserve
OG Dachboden / Ausbaureserve
29 / 29
Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve - DG Dachboden / Ausbaureserve
DG Dachboden / Ausbaureserve

Spannendes Sanierungsobjekt mit zusätzlichen Nutzflächen und großer Ausbaureserve

34599 Neuental, Einfamilienhaus zum Kauf

Haus, Kauf | Neuental, Hessen, Deutschland

7

Zimmer

4

Schlafzimmer

2

Badezimmer

175 m2

Wohnfläche

283 m2

Grundstücksfläche

94.900€

Kaufpreis

Ihre Ansprechpartnerin

Denise Feist

Kundenbetreuerin

Email: info@der-makler.immo

Telefon: +49 561 73973253

Ihre Ansprechpartnerin

Denise Feist

Kundenbetreuerin

info@der-makler.immo

+49 561 73973253

Objektdaten

  • Objekt ID
    768 (1/768)
  • Objekttypen
    Einfamilienhaus, Ferienimmobilie, Haus
  • Adresse
    34599 Neuental
    Hessen
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    175 m²
  • Grund­stück ca.
    283 m²
  • Nutzfläche ca.
    209 m²
  • Gesamtfläche ca.
    384 m²
  • Dachbodenfläche ca.
    87 m²
  • Balkon-/Terrassen­fläche ca.
    20 m²
  • Beheizbare Fläche ca.
    175 m²
  • Zimmer
    7
  • Schlafzimmer
    4
  • Badezimmer
    2
  • Terrassen
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentliche Energieträger
    Öl
  • Baujahr
    1900
  • Zustand
    sanierungsbedürftig
  • Ausstattung
    Standard
  • Bauweise
    Massiv
  • Verfügbar ab
    ab sofort
  • Stellplatz:
    1 Stellplatz
  • Garage:
    1 Stellplatz
  • Provisionspflichtig
    Ja
  • Käufer­provision
    Käuferprovision 4,76% ink. 19 % MwSt
  • Kaufpreis
    94.900 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Abstellraum
  • Als Ferienimmobilie geeignet
  • Altbau
  • Badewanne
  • Balkon/Terrasse Süd
  • Dachboden
  • Dusche
  • Einbauküche
  • Estrichboden
  • Fernblick
  • Fliesenboden
  • Garage
  • Kabel-/Sat-TV
  • Kunstoffboden
  • Massivbauweise
  • Räume veränderbar
  • Satteldach
  • Tageslichtbad
  • Teppichboden
  • Terrasse
  • WG-geeignet
  • Wintergarten

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Bedarfs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    11.10.2023
  • Gültig bis
    11.10.2033
  • Gebäudeart
    Wohngebäude
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1959
  • Primärenergieträger
    Öl
  • Endenergie­bedarf
    249,60 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    G
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergiebedarf 249,60 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Zum Verkauf steht ein verputztes Fachwerkhaus BJ ca. 1900 auf einem 283 m² großen Grundstück im sanierungsbedürftigen Zustand.
Mit handwerklichem Geschick bietet die Immobilie viel Potenzial für verschiedene Nutzungsmöglichkeiten.
Vom Wohnraum für die große Familie, der Schaffung separater Wohneinheiten oder der Realisierung eines Mehrfamilienkonzeptes sind Ihrem Gestaltungsdrang keine Grenzen gesetzt.
Das Einfamilienhaus verfügt über eine Wohnfläche von ca. 175 m², die sich über das EG und OG + DG erstreckt.
Im OG / DG findet sich eine zusätzliche großzügige Ausbaureserve.
Des Weiteren punktet das Einfamilienhaus mit praktischen Nutzflächen im EG in Form einer großen Garage, einem Werkstattbereich mit Zugang zum eigenen vollumzäunten Innenhof mit Terrasse sowie Abstell- und Heizungsraum.
Insgesamt stehen hier nochmal großzügige ca. 209 m² Nutzfläche zur Verfügung.
Ebenfalls im EG gelangen Sie über einen Flur / Diele zum Eingang der Wohnräume.
Hieran schließt sich die separate Küche mit inkludierter Einbauküche, die durch einen weiteren Abstellraum sinnvoll ergänzt wird.
Komplettiert werden die Räumlichkeiten im EG durch ein Tageslichtbad mit Dusche und ein wohlgeschnittenes offenes Wohn- / Esszimmer mit großer Fensterfront und ein helles Schlafzimmer.
Mittels einer Echtholztreppe erreichen Sie das OG, das Sie mit einem gelungenen galerieartigen Flur empfängt.
Auch das OG verfügt über Küche mit Abstellraum, Tageslichtbad mit Wanne, zwei Schlaf- / Kinderzimmer, zwei zusätzliche kleine Zimmer und einen offenen Wohn-Essbereich.
Vom Wohn-Essbereich haben Sie direkten Zugang zum großen Wintergarten, der das Potenzial einer echten Wohlfühloase birgt.
Umfangreiche Stau- und Lagerflächen im OG bietet der Lagerboden 1 mit Zugang vom Flur /Treppenaufgang.
Eine opulente Ausbaureserve findet sich zudem im DG mit Flur, Abstellraum 2. Lagerboden und kleiner Abseite.
Mit Phantasie und Know How verwirklichen Sie im DG Ihren Traum vom Dachstudio mit Fernblick.
Abschließend überzeugt das Einfamilienhaus mit bereits erfolgten Sanierungsmaßnahmen in Form der erneuerten Elektrik im EG (90er Jahre) und der Dachsanierung im Jahr 1999, so dass eine gute Basis zur Umsetzung Ihres Projektes garantiert ist.

Haben wir Ihr Interesse an diesem Sanierungsobjekt mit viel Potenzial geweckt?
Dann vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Besichtigungstermin vor Ort.

Ausstattung

Einfamilienhaus BJ ca. 1900, Fachwerkhaus verputzt, Wohnfläche ca. 175m², Nutzfläche ca. 209 m², Garage, große Werkstatt mit Zugang zum Innenhof, umzäunter Innenhof / Terrasse überdacht, 2x Küche, EBK, Bad mit Dusche, 2x Abstellraum, Wintergarten, 2x Lagerboden (OG + DG), Kaltdachboden mit isolierter Zwischendecke, Sat TV / DSL / Glasfaser in der Straße

Fenster:
Holzfenster Iso doppelt verglast BJ 1983
Rollläden mechanisch im EG BJ 1983

Heizung:
Ölheizung mit Ölkessel BJ 1997, 2 x 1.000l Öltanks / einwandig BJ 1986

Bodenbeläge EG:
Bad - Fliesen
Küche, Flur - PVC
übrige Räume - Teppichboden

Bodenbeläge OG:
Bad - Fliesen
Wintergarten - Estrich
Küche - PVC
Wohnräume - Teppich + PVC

Sanierungen / Renovierungen:
- Elektrik im EG in den 90er Jahren erneuert
- Dach 1999 erneuert
- Innenhof umzäunt

Sonstige Informationen

Provision für Käufer: 4,76 % inkl Mwst

Mit der Anfrage bei und durch Inanspruchnahme der Dienstleistung der Firma Der Makler
(DM.Immo GmbH), wird ein Maklervertrag geschlossen.
Sofern es durch die Tätigkeit der Firma Der Makler (DM.Immo GmbH) zu einem wirksamen
Hauptvertrag mit der Eigentümerseite kommt, hat der Interessent bei Abschluss

- eines MIETVERTRAGS keine Provision/Maklercourtage an DM.Immo GmbH zu zahlen.
- eines KAUFVERTRAGS die ortsübliche Provision/Maklercourtage an DM.Immo GmbH zu zahlen.

Geldwäsche:

Als Immobilienmaklerunternehmen ist DM.Immo GmbH nach § 2 Abs. 1 Nr. 14 und § 10 Abs. 3
Geldwäschegesetz (GwG) dazu verpflichtet, bei der Begründung einer
Geschäftsbeziehung die Identität des Vertragspartners festzustellen und zu überprüfen.
Hierzu ist es erforderlich, dass wir nach § 11 GwG die relevanten Daten Ihres
Personalausweises festhalten (wenn Sie als natürliche Person handeln) beispielsweise
mittels einer Kopie.
Bei einer juristischen Person benötigen wir eine Kopie des Handelsregisterauszugs, aus
welchem der wirtschaftlich Berechtigte hervorgeht.
Das Geldwäschegesetz sieht vor, dass der Makler die Kopien bzw. Unterlagen fünf Jahre
aufbewahren muss.

Haftung:

Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen,
Unterlagen, Pläne etc. vom Verkäufer bzw. Vermieter stammen.
Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher
nicht.
Es obliegt daher unseren Kunden, die darin enthaltenen Objektinformationen und
Angaben auf ihre Richtigkeit hin zu überprüfen.
Alle Immobilienangebote sind freibleibend und vorbehaltlich Irrtümer, Zwischenverkaufund
Vermietung oder sonstiger Zwischenverwertung.

Lage

Neuental ist eine 1971 gegründete Gemeinde im nordhessischen Schwalm-Eder-Kreis.
Das Gemeindegebiet von Neuental liegt östlich des Kellerwalds in den Tälern von Schwalm, Gilsa und Merrebach zwischen Borken im Nord-Nordosten und Schwalmstadt im Süden.
Im äußersten Norden der Gemeinde befindet sich nahe dem Ortsteil Römersberg mit dem Berg Altenburg (433 m. ü. NN.) der höchste Berg Neuentals.
Neuental grenzt im Norden an die Gemeinde Bad Zwesten, im Osten an die Stadt Borken, im Süden an die Gemeinde Frielendorf und die Stadt Schwalmstadt, sowie im Westen an die Gemeinde Jesberg (alle im Schwalm-Eder-Kreis).
Die Gemeinde besteht aus den acht Ortsteilen Bischhausen, Dorheim, Gilsa, Neuenhain, Römersberg, Schlierbach, Waltersbrück und Zimmersrode (Sitz der Gemeindeverwaltung).
Ein beliebtes Ausflugsziel ist der an der Grenze zwischen den nördlichen Nachbargemeinden Borken und Bad Zwesten nur wenige Dutzend Meter nordwestlich des Gemeindegebietes gelegene Berg Altenburg (433 m. ü. NN.) oberhalb Römerbergs mit einem Aussichtsturm und den Resten der gleichnamigen keltischen Ringwallanlage Altenburg.
Der Freizeit- und Erholungswert der Region ist ausgesprochen hoch.
Im Osten der Gemeinde liegt nahe dem Ortsteil Neuenhain der Neuenhainer See, ein aus dem Borkener Braunkohle-Tagebau entstandener Naturbadesee mit Campingplatz.
Bedeutende Sportvereine der Gemeinde Neuental sind die SG Neuental/Jesberg.
Die Triathlon Veranstaltung „Celticman“ hatte ihren Ursprung im Jahr 2008 am Neuenhainer See und findet seit 2014 an der Stockelache in Borken statt.
Die Familienfreundlichkeit der Gemeinde wird durch ansässige Kindergärten und Schulen unterstrichen.
Einkaufsmöglichkeiten und gastronomische Angebote sind ausreichend vorhanden.
Eine umfangreiche ärztliche Versorgung ist innerhalb der Gemeinde ebenfalls gegeben.
Neuental liegt an der Main-Weser-Bahn; Bahnhöfe befinden sich in den Ortsteilen Zimmersrode und Schlierbach.
Zwischen den Ortsteilen Bischhausen und Waltersbrück liegt die Autobahn-Anschlussstelle Neuental der A 49, die eine sehr gute regionale Anbindung sichert.
Östlich der Gemeinde (ca. 4 km von Ortsteil Neuenhain) verläuft zudem die Bundesstraße 254, Homberg–Fulda, westlich (ca. 3 km vom Ortsteil Gilsa) die Bundesstraße 3 Kassel-Marburg.

Die dargestellte Position der Immobilie ist nur eine ungefähre Angabe.

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®