1. Startseite
  2. Immobilienkauf
  3. Do’s und Don’ts beim Immobilienkauf: Worauf Neukäufer besonders achten sollten

Do’s und Don’ts beim Immobilienkauf: Worauf Neukäufer besonders achten sollten

Do Donts Immobilienkauf
Autorenbild
Autorenbild

Christoph Doering

Immobilienmakler

Letztes Update: 21. Dezember 2023

Lesedauer: 3 Minuten

Der Erwerb von Eigentum, in Form eines Hauses oder einer Wohnung, ist noch immer für viele Menschen ein wichtiger Punkt auf der Liste der Ziele im Leben. Es geht dabei nicht alleine um die eingesparte Miete. Eigentum ist und bleibt eine der sichersten Anlagen und Investments, die man in Deutschland finden kann. Wer sich aber auf die Suche nach einer passenden Immobilie macht, muss nicht nur in Hinblick auf die Finanzen einiges bedenken und beachten. Gerade beim Hauskauf gibt es nämlich viele kleine und große Risiken, die auch später noch zu Problemen führen können.

Die Do’s: Professionelle Beratung und gründliche Prüfung

Ein Immobilienkauf sollte niemals blind oder überhastet abgeschlossen werden. Es handelt sich hier schließlich auch um eine langfristige und hohe finanzielle Investition. Da stellt sich auch die Frage, ob das Objekt den veranschlagten Preis überhaupt wert ist. Mit einer einfachen Besichtigung ist es daher in der Regel nicht getan. Ein eigener Gutachter sollte beispielsweise genau den Zustand des Hauses prüfen, um etwaige Mängel noch vor dem Kauf zu entdecken. Nichts ist ärgerlicher, als die plötzliche Feststellung, dass nach dem Kauf in eine Renovierung investiert werden muss, die so nicht geplant war.

Auch bei den rechtlichen Themen sollte eine entsprechende Beratung erfolgen. Spezialisierte Anwälte prüfen die Kaufverträge und dienen als rechtliche Vertretung gegenüber dem Notar. Wo der Anwalt bei der rechtlichen Beratung helfen kann, kann ein guter Kontakt bei der Bank beim Thema der Finanzierung beratend zur Seite stehen. Es geht hier nicht nur um die Frage, ob ein Darlehen für den Kauf einer Immobilie überhaupt gewährt wird. Es sollte auch immer ausreichend Puffer vorhanden sein, um plötzlich aufkommende Kosten abdecken zu können. Ein Finanzberater könnte auch hier die nötige Beratung liefern, damit der perfekte Kredit für das Wunschobjekt gefunden werden kann.

Letztlich sollte für den gesamten Prozess ausreichend Zeit und Geduld eingeplant gewesen. Von der Suche nach der passenden Immobilie, der gründlichen Begutachtung der Objekte bis hin zur rechtlichen Beratung sollte für alles die nötige Zeit aufgebracht werden. Ein überhasteter Immobilienkauf ist niemals eine gute Idee.

Die Don’ts: Spontane Entscheidungen und mangelnde Vorbereitung

Die bereits angesprochene Vorbereitung und Prüfung ist der wichtigste Punkt beim Immobilienkauf. Es geht hier auch um die Frage, ob an wirklich das passende Objekt gefunden hat. Einer der größten Fehler, den angehende Immobilienbesitzer machen können, ist die mangelnde Recherche, nicht nur über das Objekt selbst. Hier geht es auch um das Umfeld und die langfristige Planung. Ist beispielsweise eine Familie geplant? Dann sollten Schulen und ähnliche Institutionen in der Nähe sein. Auch die Anbindung kann eine Rolle spielen. Es lohnt sich, wenn man sich nicht alleine auf die Versprechen von Makler und Verkäufer verlässt, sondern auch dabei selbst die Recherche übernimmt.

Zuletzt ist der Bereich der Finanzen nicht zu unterschätzen. Bei dem Kauf einer Immobilie sind nicht alleine die Kosten für das Objekt zu bedenken, sondern auch die Kosten für den Notar und andere Verwaltungsakte. Zusammen mit der möglichen Einrichtung der neuen Immobilie ergeben sich also schnell nicht unerhebliche Folgekosten. Diese sollten bei der Kalkulation des Kredits eingeplant werden, damit man am Ende nicht aufgrund unerwarteter Kosten mit dem Projekt scheitert.

Wichtige Themen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren.

Rufen Sie uns an