Immobilienpreise in Düsseldorf – die aktuelle Entwicklung

Die Landeshauptstadt von Nordrhein-Westfalen gehört im Bereich der Immobilien zu den teuersten Städten Deutschlands. Nach wie vor ist die Nachfrage deutlich höher, als das verfügbare Angebot und die Preise steigen stetig weiter, auch wenn sich 2018 die Netto-Steigerungsrate etwas reduziert hat.

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen die Preisentwicklung für Haus- und Wohnimmobilien, sowie auch Baugrundstücke, auf.

Hauspreise in Düsseldorf – ein Überblick

Einen ersten guten Überblick über die Hauspreise in Düsseldorf erhält man mithilfe des Medianwertes. Im Jahr 2016 lag der Medianwert für Häuser bei 3170 € pro Quadratmeter, im Jahr 2018 bereits bei 3750 €. Die Preisentwicklung zeigt auch für 2019 einen weiteren Anstieg.

Für freistehende Einfamilienhäuser gab es in Düsseldorf 2018 einen Preisanstieg von 4-8 %, wobei die 8 % in guten Lagen erreicht wurden, während um die 4 % hauptsächlich für die einfachen Lagen gelten.

In Düsseldorf selbst scheint die Preisentwicklung so stark angestiegen zu sein, dass viele Immobilien-Interessenten mit schmalerem Budget sich in den angrenzenden Nachbarstädten Krefeld und Ratingen umschauen. Hier gibt es eine Preissteigerung von bis zu 18 % (Krefeld) im Jahre 2018, was schon ein enormer Sprung ist.

Häuser in Düsseldorf kosten selbst in einfachen Lagen rund 500.000 €. In sehr guten Lagen werden in der Regel deutlich über 1 Million € und mehr aufgerufen.

Wohnungspreise in Düsseldorf

Die Wohnungspreise in Düsseldorf sind analog zu den Hauspreisen konstant gestiegen. Auch hier betrachten wir die Medianwerte: von 2880 € pro Quadratmeter im Jahre 2016 sind die Preise auf 3150 € pro Quadratmeter im Jahr 2018 gestiegen. Für 2019 sieht die Entwicklung bisher ähnlich aus.

Während 2018 in mittelguten Lagen die Wohnung pro Quadratmeter rund 2950 € gekostet hat, sind in sehr guter Lage bei ebenfalls sehr guter Ausstattung bereits 5000 € fällig.

Insbesondere kleine 1-2 Zimmer Wohnungen sind in Düsseldorf besonders rar und für Leute mit schmalem Geldbeutel, die Wohnungseigentum suchen, nicht mehr bezahlbar. Entsprechend steigen übrigens auch die Wohnungsmieten sehr stark, was aber dennoch nicht dazu führt, dass sich Wohnungen schlecht vermieten lassen. Im Gegenteil ist das Angebot an kleinem Wohnraum so gering, dass sich kleine Wohnungen innerhalb weniger Tage vermieten lassen.

Bei Baugrundstücken ist inzwischen bei einfachen und mittleren Lagen keine größere Steigerung mehr zu verzeichnen, weil die Preise bereits ein sehr hohes Niveau erreicht haben. Baugrund in Düsseldorf ist übrigens sehr knapp, weshalb in sehr guten Lagen dennoch deutliche Steigerungen im Preis zu erkennen waren. Bis zu 2600 € wird hier für exklusive Grundstücke in bester Lage pro Quadratmeter gezahlt.

Düsseldorf zählt zu den beliebtesten Hauptstädten der Republik. Der Zustrom an Menschen ist ungebrochen, alleine im Jahr 2018 wurden über 11.000 neue Jobs geschaffen. Damit liegt Düsseldorf zusammen mit München, Hamburg, Berlin und einigen anderen Metropolen voll im Trend. Nicht zuletzt aufgrund der niedrigen Zinsen haben viele Kapitalanleger ihr Geld in Düsseldorfer Immobilien investiert, was das Angebot für Eigennutzer weiter schmälert.

So ist es letztlich nicht verwunderlich, dass die Immobilienpreise ein sehr hohes Niveau erreicht haben. Viele Häuser kosten bereits mehr als 1 Million Euro und in den allerbesten Lagen, wie z.B. Kaiserswerth oder Düsselthal zahlt man inzwischen bis zu annähernd 3 Millionen EUR für ein Einfamilienhaus.

Profitieren Sie noch heute von einer unverbindlichen Beratung

Unser Team freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme!

Angaben zur Person


Kostenfrei anfordern

Angaben zur Immobilie

VerkaufenVermieten



Ich stimme der Datenschutzerklärung zu.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie möchten jederzeit über den neuesten Stand der Dinge informiert werden? Dann abonnieren Sie ganz einfach unseren Newsletter und wir schicken Ihnen alle Neuigkeiten sowie Informationen zu unseren Immobilienprojekten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Sie müssen den Bedingungen zustimmen, um fortzufahren

Menü

Rufen Sie uns an